Dienstag, Juli 22, 2014
Polarlichtreise Tromsø Highlight dieser besonderen Gruppenreise in den hohen Norden Norwegens ist mit Sicherheit der Besuch des Geophysikalischen Instituts mit seinem EISCAT-Radar. Sie kommen hier in den Genuss einer aufschlussreichen Führung und erfahren so viele Insider-Informationen von den Forschern vor Ort, die sich mit Polarlichtern und anderen Phänomenen der Hochatmosphäre beschäftigen. Auch das örtliche Planetarium ist zu empfehlen. An einem der Abende wird eine regelrechte Polarlicht-Jagd unternommen, die Sie notfalls bis nach Finnland bringt, falls das Wetter es verlangt. Doch auch an den anderen Abenden stehen Ihre Chancen auf die Himmelserscheinung nicht schlecht, denn Tromsø gilt durch seine Lage unter dem Polarlichtoval als die Polarlicht-Hauptstadt schlechthin.

Latest News

030910_10.jpg050910_21.jpg070910_18.jpg070910_13.jpg050910_4.jpg060910_1.jpg

SIGE by Kubik-Rubik.de

Klicken Sie die Bilder für eine größere Darstellung an. Sie können dann durch die komplette Bildersammlung stöbern.

Sehen Sie viele weitere Impressionen in unserer Galerie.

 

 

TOP Reisen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Videos